Lampenfieber im Griff

Es gibt Untersuchungen, wonach sich der Durchschnittsbürger vor der Aufgabe, eine Rede vor großem Publikum zu halten, mehr fürchtet als vor dem Tod!

Die wenigen Menschen, die sich regelmäßig und gerne vor Auditorium zum Besten geben, können das zwar kaum nachvollziehen, doch das Phänomen Lampenfieber kennt jeder. Bis zu einem gewissen Grad ist das auch wünschenswert und gut, um die nötige Konzentration und Aufmerksamkeit zu erreichen.

Doch was tun, wenn einem beim Gedanken an das Publikum schon das Herz zu rasen beginnt? Was, wenn die Karriere trotz bester Fachqualifikation stecken bleibt, weil zur Rolle der Führungskraft auch das Reden vor der Gruppe gehört?

Auch zur Überwindung von Rede-Ängsten gibt es wirksame hypnotische Interventionen. Große Redner gehen nicht nur unmittelbar vor und während ihres Auftrittes selbst in Trance, sie hypnotisieren auch ihr Publikum.

Mit frühzeitigem hypnotischem Mentaltraining, bereiten Sie sich effektiv auf Ihre Rolle als Redner vor.