Qualifikation

Im Jahr 2010 begann ich meine Ausbildung zum Hypnosetherapeuten beim Institut für angewandte Hypnose unter ärztlicher Leitung des Psychiaters Peter Köhne. Diese zweistufige Ausbildung wird hauptsächlich von Ärzten absolviert, da sie von den Ärztekammern anerkannt ist.

Seit dort bilde ich mich regelmäßig weiter, durch Fachseminare wie „Hypnotherapie bei Angst und Depression“ oder „Hypnotherapie bei akuten und chronischen Schmerzen“.

Die „Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde für den Bereich der Psychotherapie“ wurde mir vom Gesundheitsamt Freiburg im Jahr 2011 erteilt, nachdem ich in der entsprechenden Überprüfung meine Kenntnisse in Psychopathologie nachweisen konnte.

Meine für das Coaching relevanten Kenntnisse erweitere ich, indem ich an der Steinbeis Universität Berlin an meinem Master of Arts in Organisations- und Wirtschaftspsychologie arbeite.